• Georg

Die Initiative lebt - Zwei Anträge für die kommende Stadtratssitzung

Um nach dem Shutdown während der Corona-Pandemie wieder Leben in die Stadt zu bringen, reicht die Initiative zur kommenden Stadtratssitzung zwei Anträge ein.

Zum Einen soll der Wochenmarkt an manchen Samstagen zusätzlich zum Stadtplatz auch auf Maxplatz und Schaumburger Straße ausgeweitet werden.

So wird die Möglichkeit geboten, weitere Aussteller aus den Bereichen Kunsthandwerk, Biologische Produkte, Blumen, oder auch Flohmarkt zuzulassen. Der Antrag im Wortlaut: „Einführung von erweiterten Marktsamstagen mit Einbeziehung von Schaumburger Straße und Taubenmarkt“




Mit dem zweiten Antrag soll es Anbietern von Sport-, Therapie- und Präventionskursen erlaubt werden, diese auf städtischen Grünflächen abzuhalten.

Dadurch soll die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften bei gleichzeitiger Beibehaltung der Kursgröße erleichtert werden.

Der Antrag im Wortlaut: „Nutzungserlaubnis der Städtischen Grünflächen für Anbieter von Sport- und Präventionskursen“


71 Ansichten1 Kommentar
 
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

©2019 by Initiative Traunstein e.V..  Impressum Datenschutzvereinbarung